Simple Simon
  • Ster
  • Ster
  • Ster
  • Ster
  • Ster
source: app store, play store
Kostenloser Test! Live-Demo planen Industrie
source: app store, play store

Machen Sie Ihre eigene Integration

Erste Schritte

Um Ihre Daten so sicher wie möglich zu schützen, gelten die folgenden Einschränkungen für die Nutzung der API:

  • Der Benutzer/Pass, den Sie verwenden, muss über eine aktive Lizenz für den aktuellen Monat verfügen. Es muss sich nicht um einen zusätzlichen Benutzer handeln.
  • Sie müssen einmalig einen Antrag an den Simon-Support stellen, um die API zur Nutzung freizugeben, Sie erhalten dann auch die notwendigen Unterlagen.
  • Die Verantwortung für den Schutz vor unbefugter Nutzung, sowie die Integrität/Qualität der Daten liegt danach bei Ihnen.
  • Die ersten drei Monate der Nutzung sind kostenlos, danach betragen die Kosten €395 pro Jahr.

Ihre eigene Integration

Um Ihre eigene Integration zu erstellen, benötigen Sie Folgendes:

  1. Ihr 16-stelliger Simon-Lizenzcode
  2. Ein Simon-Office-Benutzername (z. B. die E-Mail-Adresse Ihrer Bewerbung)
  3. Das Passwort dieses Benutzers
  4. Einmalige Anfrage zum Zugriff auf die Api

Simons Residual Server unterstützt HTTP GET/POST, nicht SOAP.

Der Simon’s Rest Server ist auf Englisch eingerichtet. Auch die verschiedenen Tabellen haben Englische Namen.

Die wichtigsten Tabellen sind:

Master data

Customer: Kunde. Ein Kunde hat 1 oder mehrere Arbeitsadressen

Location: Arbeitsadresse, auf die sich der Arbeitsauftrag bezieht. Arbeitsadresse ohne Kunde darf.

WorkOrder: Der Arbeitsauftrag. Hat immer eine Arbeitsadresse.

ItemGroup: Artikel Gruppe

Item: Artikel. Ein Artikel kann in einer Artikelgruppe sein

User: Benutzer im Außendienst ODER Benutzer im Büro

Scheduling: Die Terminplanung enthält immer einen Arbeitsauftrag und einen Benutzer

WorkOrderSurvey: Fragebögen, die einem Arbeitsauftrag beigefügt werden. Der Fragebogen selbst wird in Simon

UsedItem: Verwendetes Material auf einem Arbeitsauftrag

TimeSheet: Reise- und Arbeitszeiten auf einem Arbeitsauftrag

Workorder/digitalpresentation: Der Arbeitsauftrag als PDF

Workordersurvey/digitalpresentation: Der ausgefüllte Fragebogen als PDF

Allgemein

Rufen Sie gemäß der Beschreibung das Token mit folgenden Informationen ab

Key    = 16-stelliger Lizenzcode

Pwd   = Ihr eigenes Passwort

Usr     = Ihren Benutzernamen

Sie erhalten ein Token. Dieses Token benötigen Sie bei jeder Anfrage. Ein Token läuft ab, stellen Sie sicher, dass Sie das Token regelmäßig aktualisieren, wenn Sie Simons Rest-Server verwenden!

Sehen Sie sich die HILFE-Seite unter Login an, Sie müssen den TOKEN in der Kopfzeile jeder Anfrage eingeben!

Methodik

Simons Rest Server funktioniert immer gleich, unabhängig von der Tabelle. Nachfolgend die Erklärung für die Tabelle Standort (=Arbeitsadresse), diese Erklärung gilt auch für alle anderen Tabellen!

Mit den Aktionen:

location/insert

location/update

location/delete

Sie können Arbeitsadressen hinzufügen, ändern und löschen. Zum Aktualisieren und Löschen müssen Sie eine Simon-Id angeben. Wichtig: Simon kennt immer 2 Id’s. Die automatisch erzeugte Simon-Id und IHR Schlüssel/Ihre Id. Innerhalb von Simon wird dies ExtKey genannt. ExtKey kann leer sein oder einen UNIQUE-Wert haben.

Um nun einen Simon Id zu finden, verwenden Sie: location/read

Hier können Sie eine Reihe von Filterwerten übergeben, siehe dazu die Dokumentation.

Sie erhalten eine Liste von Schlüsseln zurück: Simon.Id-Simon.ExtKey 

Dann können Sie mitgehen:

location/read/{id} (wobei {id} die Simon.Id ist)

Methode: Verwenden Sie location/readsync, wenn Sie z.B. einen Dienst erstellen, bei dem Sie Ihr(e) System(e) mit Simon synchronisieren wollen. Sie geben ein Datum der letzten Mutation ODER eine zuletzt verwendete Simon-Id an und erhalten eine Liste aller Simon-Id NACH diesem Datum oder dieser Simon-Id zurück.

Voraussetzungen für die Verwendung der Simple-Simon-Api

Wenn Sie die Simple-Simon-API verwenden möchten, gelten die folgenden Bedingungen:

  1. Bitte senden Sie eine E-Mail an support@simple-simon.net mit der Anfrage zur Nutzung. Wir werden dann Ihre Umgebung für die Nutzung unserer Api’s geeignet machen.
  2. Sie müssen mindestens 1 aktive (bezahlte) Lizenz haben, um die API zu nutzen. Während der kostenlosen Testphase ist es leider nicht möglich, die API von Simple-Simon zu nutzen.
  3. Die Unterbrechung Ihrer eigenen Simple-Simon-Umgebung, die Integration mit Ihrem ERP-System und/oder Ihrem Kalender durch die Verwendung der Simple-Simon-Api erfolgt auf Ihr eigenes Risiko.
  4. Die Verantwortung für den Schutz vor unbefugter Nutzung, sowie die Integrität/Qualität der Daten liegt danach bei Ihnen.
  5. Sollte Unterstützung durch unser IT-Team erforderlich sein, betragen die Kosten €1.100 pro Arbeitstag, was auch der Mindestabnahme entspricht.